This web page requires JavaScript to be enabled.

JavaScript is an object-oriented computer programming language commonly used to create interactive effects within web browsers.

How to enable JavaScript?

Leitfunktion - TREEEC

TREEEC MONEY und seine Leitfunktion

Keine Zinsen, keine Inflation, keine Preissteigerungen

Je wei­ter sich das Sys­tem ent­wick­elt und an Wert ge­winnt, umso un­ab­häng­iger wird TREEEC MONEY (TRM) im Ver­hält­nis zum über­kom­men­en FIAT-Geld wer­den. Falls der US-Dollar, der Euro und andere Leit­wäh­rung­en im Falle wei­terer Fi­nanz­kri­sen be­son­ders stark ab­ge­wer­tet wer­den oder in Not ge­ra­ten, über­nimmt TREEEC MONEY (TRM) als Sys­tem­wäh­rung für alle an dem Sys­tem Be­tei­lig­ten die „Leit­funk­tion“.

In die­sem Fall ent­steht unter den TREEEC Mit­glie­dern und Part­nern, un­ab­häng­ig davon, in wel­chem Land und wel­chem Wäh­rungs­ge­biet sie sich be­fin­den, ein sta­bi­ler über­na­tio­na­ler „Bin­nen­markt“. Des­sen Wäh­rungs- und Ver­rech­nungs­sys­tem mit TREEEC MONEY (TRM) macht den Aus­tausch von Waren und Dienst­leis­tungen leich­ter mög­lich und er­laubt zudem sichere und pro­fi­ta­ble „Ex­porte“ in das „alte“ Wirt­schafts­ge­füge.

Die Aktien der TREEEC Finanz-Sys­tem­ge­sell­schaft, die die Ge­nos­sen­schafts­an­teile er­setz­en wer­den und für eine Bör­sen­no­tier­ung vor­ge­se­hen sind, sind nicht mit Di­vi­den­den ver­se­hen und es fin­den so­mit auch keine Di­vi­den­den­aus­schüt­tung­en statt. Ge­gen­über FIAT-Geld wird des­halb der Kauf­preis der Aktie und damit auch von TREEEC MONEY (TRM) kon­ti­nu­ier­lich stei­gen, weil ei­ner­seits der Wert von TREEEC immer größer wird und an­der­er­seits FIAT-Geld einem stän­digen Wert­ver­lust und einer Ab­wer­tung un­ter­lie­gen.


1 Keine Zinsen, keine Inflation, keine Preissteigerungen

Inner­halb der TREEEC Com­muni­ty bleibt der Wert von TREEEC MONEY (TRM) für Waren und Die­nst­leis­tung­en kon­stant, da es keine Zin­sen, keine In­fla­tion und keine Preis­stei­ger­ung­en gibt.

Damit steigt auch die Wett­be­werbs­fä­hig­keit der dem Sys­tem an­ge­schlos­sen­en Un­ter­neh­men nach außen, da die­se ohne Zin­sen­be­last­ung und mit einem sicher­en Ab­wick­lungs­sys­tem ohne Zah­lungs­aus­fäl­le kos­ten­gün­sti­ger ar­bei­ten kön­nen.

Je mehr Un­ter­neh­men dem Wirt­schafts­sys­tem und TREEEC WORLD PRO­JECT bei­tre­ten, desto ge­ring­er wird die Not­wen­dig­keit, über­haupt die Ge­schäfts­ab­wick­lung in an­de­ren Wäh­rung­en als in TREEEC MONEY (TRM) durch­zu­füh­ren.

Der Vor­teil des Sys­tems für den na­tio­na­len Fis­kus be­steht übri­gens in hö­he­ren Steu­er­ein­nah­men, da hö­here Ge­winne von den an­ge­schlos­sen­en Un­ter­neh­men er­wirt­schaf­tet wer­den. Für die öf­fent­liche Hand wird TREEEC in Form von Public-Private-Part­ner­ships zu­sätz­lich über­zeu­gen­de Lö­sung­en ins­be­son­dere in Infra­struk­tur­be­rei­chen an­bie­ten.

TREEEC MONEY (TRM) ist ein Win-Win-Modell für alle Beteiligten ob im privaten, geschäftlichen oder öffentlichen Bereich.